Advanced Search

0 € to 1.500.000 €

Mehr Suchoptionen
Wir fanden 0 Suchergebnisse
Suchergebnisse für:

Baugrundstück in Cölbe-Schönstadt

Drucken:          Teilen:

Übersicht

Schlafzimmer

Badezimmer

Größe

Garage/n

Baujahr

20184

Objekt ID

Details

Objekt ID : 20184
Price: 52.000 €
Grundstücksgröße:: 762 m2
Grundstückseigenschaft: Erschlossen
Energieausweistyp: Energieverbrauchsausweis

Adresse

Adresse: Schönstadt, 35091 Cölbe, Deutschland
Ort:
Landkreis/Bundesland:
Postleitzahl: 35091
Land: Germany
Google Maps Suche

Besonderheiten

Beschreibung

Wir bieten Ihnen hier ein Baugrundstück einer herrlichen Lage von Schönstadt an.
Das erschlossene Bauland, mit einer Größe von ca. 762 m² und ist sofort bebaubar.
Die Frontbreite beträgt ca. 30 Meter. Das Baugrundstück verfügt über eine leichte Hanglage.
Bebaubar nach rechtsgültigen Bebauungsplan der Stadt Cölbe.
-max. 2-geschossig
-Dachneigung kleiner – gleich 30 Grad
-Grundflächenzahl 0.3

Schönstadt ist ein Ortsteil von Cölbe im mittelhessischen Landkreis Marburg-Biedenkopf. Schönstadt hat etwa 1500 Einwohner und ist nach der Kerngemeinde Cölbe und Bürgeln der drittgrößte Ortsteil.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann vereinbaren Sie gerne einen Besichtigungstermin mit uns.

Der Verkaufspreis für dieses tolle Grundstück beträgt 52.000.– €.
Zzgl. einer an den Makler zu zahlenden Provision von 5,95% des Kaufpreises, inkl. der gesetzl. MwSt.

Besuchen sie uns auch auf Facebook: www.facebook.com/FixFair

Die in diesem Exposé gemachten Angaben beruhen auf uns vom Eigentümer zur Verfügung gestellten Informationen.
Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird nicht übernommen. Der Makler übernimmt keinerlei Haftung.

Sämtliche Inhalte, Fotos, Texte und Graphiken von Fix & Fair Immobilien sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.
GELDWÄSCHE: Als Immobilienmakler ist Fix & Fair Immobilien, Inh. Sigrid Schäfer, nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen.
Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht.
Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

Ihr Ansprechpartner

Kontaktaufnahme

Objekte vergleichen